Feuerrot

Bei Rot assoziiere ich gleich feuerrot. Dabei benutzt man auf den Sites der Feuerwachen nicht immer diese Farbe. Man findet Rot ansonsten in kleinen Dosen auf Websites verteilt, so in der Funktion als deutliche Signalfarbe bei Buttons für mehr Klick-mich-an, oder hier als Kontrastfarbe der Über­schriften. Die Verwendung von Rot als Farbton auf Websites ist und bleibt eine kitzelige Sache, will man nicht den User aggressiv an­sprin­gen (und den User zum Ab­springen animieren). Rot gilt als die emotionalste, fast als gewalttätige Farbe, deswegen muss man diese in Zaum halten. Rot kann auch konservativ, stabil wirken. Immer jedoch ist es eine energetische Farbe. Es lohnt sich für einen Gestalter, diese seltene Farbnische zu erkunden und daraus Gewinn zu ziehen.

Rot sparsam dosieren

Wenn Rot überwiegt und als Grundfarbton einer Site eingesetzt wird, finde ich es unangenehm, da zu drängend starkfarbig. Aber das kann für alle Farben gelten. Hier ein Beispiel, wo die Farben gewechselt werden und dennoch unangenehm wirken (diese Site wollte ich schon immer als Beispiel unsensibler Gestaltung zeigen).

Ok, jetzt zu vernünftigen Beispielen, sparsamer und passender Verwendung von Rot. Von Fred HQ einmal als einfacher Signalverstärker im Headbereich. Nett ist das Herausziehen eines Index­dreiecks aus dem Header. Die Navigationseinträge in Rot runden das Bild des Navigationsbereichs ab. Die Typografie ist mäßig—das am Rande—man hätte mehr für diese einfach aufgebaute Seite unternehmen müssen.


Rot-Grau-Weiss: sachlich, informativ und dennoch werbend ist folgende Site. Selbst mit der Grafik ist die Site trotz zurückhaltender Farbgebung leider zu voll gestopft worden:

Rot als Akzent

Etwas raffinierter als die obige Site wirkt die folgende mit weiteren Kontrastpunkten im Content. Es fällt auf, dass viele Rotakzente über die ganze Site verstreut sind was die Sache lebendig macht, aber auch ein wenig unruhig.


Eine flammend rote Fläche, eine einfache Grafik, eine starke kurze Aussage in großen Versalien macht das verständliche Anliegen der Site drastisch deutlich: Keine Lebenszeit mehr mit Sudoku verschwenden!

Einen anderen Weg geht die folgende Site. Das aufmerksamkeitserheischende Rot (ein Ziegelrot) wird in der unteren Etage für den Bereich der Teaserbilder eingesetzt, ansonsten sparsam in den Akzenten. Viel Weiss­raum lässt dem Auge Raum. Eine insgesamt ausgewogene Site!

Eine Variation ergibt sich in der Unterkategorie »Work« des Designers Salzano. Das große weisse Feld der Landingpage verschwindet und Schwarz und Rot liegen direkt aneinander. Interessant ist die Kombination Rot-Schwarz-Weiss eigentlich immer in beliebigen Mengenverhältnissen. Diese Kombi wirkt klassisch, männlich, deutlich:

Rot mit anderen Farben

Rot wirkt in sparsamer Verwendung klassisch, in Kombination mit weiteren Farben eher als »Bunt­heits­verstärker« und verliert an Farbkraft. Sehen Sie selbst am folgendem Beispiel:

Viel Rot nebst anderen Farben lässt Site geradezu explodieren vor Vitalität:

Eine typische Problemfarbe stellt für Rot die Komplementärfarbe Grün dar. Im folgenden Beispiel ist durch Abschwächung des Grüns über Aufhellung und Trübung sowie großzügigem Weissraum ein konfliktfreies Zusammenspiel entstanden.

Manche Farbkombination scheint für immer belegt zu sein. Beim folgenden Beispiel dachte ich sofort an die Firma Shell. Interessant ist die konsequente Verteilung roter Akzente auf der ganzen Site. Ob die Farbigkeit dem Thema angemessen ist, ist fraglich.

Rot und Schwarz

Diese Farbkombination scheint zueinander zu passen. Schwarz als Abwesenheit von Energie und Rot als dessen Anzeiger erzeugen eine mystische Sphäre. Nun gut, das passt nicht unbedingt zu Kaffee, aber als Beispiel zeige ich mal die folgende Site:

Gorilla Kaffee
Hier eine etwas komplexere Site, die eine eigentümliche Stimmung zeigt. Und das für einfache Messen­ger Bags—zusammen mit Schwarz-Fotos ergibt sich eine emotional dichte Atmosphäre.
Chrome, Messenger Bags

Fast politisch wirkend mit dem Doppeladler.

Rot und Weiss

Rot und Weiss passt gut zusammen und wirkt nicht so bedrückend emotional wie die vorherige Farbkombi.

Rotes Kreuz Australien

Comments are closed.

QR Code Business Card