Kerning ausprobieren

Die Schrift wird von uns fast sorglos verwendet. Man benutzt sie und kümmert sich nicht groß um Details, da das Schriftaussehen festgelegt ist. Schrift in großen Graden offenbart allerdings eine Problem­stelle: den Buchstabenabstand. Dieser wird in der Regel durch die nummerische Fest­legung (über Kerningpaare) des Schriften­her­stellers geregelt. Das reicht nicht immer, um einen harmonischen Aus­gleich zu schaffen. Besonders deutlich wird es bei Zier­schriften, die nicht immer mit voller Sorgfalt produziert werden. So ist man häufig gezwun­gen, die Buchstabenabstände manuell auszu­gleichen (=Kerning). Mit Anspruch an Quali­täts­typografie wird man auch die kleineren Schrift­grade ausgleichen. Im Webdesign sollte man die durch automatisierte Erzeugung von Übergangspixeln verschobenen Buchstaben richten.

Lernen durch Übung

Gute Möglichkeit, seine Fähigkeit zu trainieren, ist die fortwährende Übung in allen Titeleien oder den erwähnten Problemstellen des Webdesigns. Empfehlenswert eine Site, bei der man interaktiv seine Fähigkeit überprüfen kann. Interessant ist obendrein die Programmierung der Site in HTML5.
Kerntype

Vorher_Fehlerhaftes Kerningbeispiel

Nachher_Selbstständig ausgeglichen

Nett ist, dass man nach seinen Kerningversuchen zur Auswertung die Anzeige eines Scores erhält. Ich bin auf 91 gekommen, wie viel schaffen Sie?

Nachtrag: Schrift shapen

Könnten Sie Schrift selber entwickeln? Wenn Sie gut Kernen können, ist der erste Schritt geschafft. Üben Sie sich an bestehenden Schriften. Ziehen Sie versuchsweise an deren Vektoren herum, bis für Sie die Schrift stimmig erscheint—Kontrolle mit Klick möglich.
Shapen Sie gut:
Lettern shapen

1 comment

  1. Guten Tag Herr Lockau,

    ja, Kern me ist eins der schöneren Spielzeuge, die atm durch’s Web wandern, ich komme allerdings nur auf 89 Punkte.

    Auf jeden Fall ne schöne kleine Übung um nen gewisses Gespür für Abstände zu entwickeln.

    MfG,
    G.U.


QR Code Business Card